Frauenhaus

Fühlen Sie sich bedroht?
Brauchen Sie Hilfe?
Dann rufen Sie uns an!
Tel. (0 81 31) 514 726

Wenn Sie Angst haben, dass jemand bemerken könnte, dass Sie diese Internet-Seite besucht haben, klicken Sie hier

Finanzierung des Frauenhausaufenthalts

Wir werden über das Landratsamt Dachau, über das Bayerische Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration und über unseren Träger AWO Dachau finanziert.

Die Bewohnerinnen zahlen bei uns Miete:

  • Wenn Sie selbst ausreichend Geld verdienen, zahlen Sie die Miete an das Frauenhaus.
  • Wenn Ihr Geld nicht ausreicht oder Sie kein eigenes Einkommen haben, übernehmen öffentliche Stellen wie das Jobcenter die (anteilmäßige) Miete.
  • Für die Kinder zahlen Sie nichts extra.
  • Wir helfen Ihnen bei der Sicherung Ihres Lebensunterhalts.