Aktuelles

Aktion saubere Stadt

Im April fand wieder die „Aktion saubere Stadt“ in Dachau statt. Auch die AWO Kita Regenbogenland war heuer wieder dabei. Insgesamt waren 52 Hort- und 40 Kindergartenkinder am 3.04.19 fleißig beteiligt. Mit Handschuhen, Zangen und Müllsäcken machten sich die Kinder mit ihren ErzieherInnen auf den Weg und sammelten rund um den Ernst-Reuter-Platz Müll. Die Kinder waren sehr entsetzt darüber, wie viel Abfall auf den Wegen und Wiesen zu finden ist. Obwohl es genügend Mülleimer gibt, werfen viele Menschen ihren Müll einfach auf den Boden. Außerdem wurden erst kürzlich die Kieswege erneuert und neue Parkbänke mit Mülleimern aufgestellt. Sogar um die Bänke und Mülleimer herum liegt der Abfall am Boden. Vor allem Zigaretten, kleine Glasflaschen und Verpackungsreste wurden gefunden. Außerdem sind die schönen, neuen Bänke schon verschmutzt. Das hat die Kinder natürlich sehr traurig gestimmt. Aber wenn alle beteiligten Kinder auch all ihre Verwandten und Freunde darüber aufklären und darauf achten, ihren Abfall ordnungsgemäß zu entsorgen, ist vielleicht schon ein kleiner Schritt in die richtige Richtung getan. Danach wurden alle Helfer natürlich mit einer Brotzeit belohnt. Mit Butterbrezen, Äpfeln und Saft machten die Kinder es sich gemütlich und freuten sich darüber, wie erfolgreich sie waren.